Barbara Werner
Therapie & Coaching für Bewusstsein
Selbstwahrnehmungsreisen
Referentin / Autorin / Mensch
Barbara Werner
Dipl. KomplementärTherapeutin
Dipl. Craniosacral Therapeutin
Dipl. Shiatsu-Therapeutin
Dipl. Physiotherapeutin FH

Marktgasse 42
CH-8400 Winterthur
+41 79 814 76 93

www.energyflows.ch
welcome@energyflows.ch


Links
Textabstand Entspannung
Entstehungsgeschichte (PMR)
Präsentation der CD «Mit Progressiver Muskelrelaxation in den Flow»
Kurzworkshop «Mit Progressiver Muskelrelaxation in den Flow» (Body & Breath)


Entstehungsgeschichte (PMR)

Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson ist eine körperorientierte Entspannungsmethode. Sie basiert darauf, dass innere Anspannung im Zusammenhang steht mit muskulären Verspannungen. Das Interesse an dieser Entspannungsmethode wächst zusehends. Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) bietet nämlich eine interessante Alternative zum Autogenen Training.

Edmund Jacobson, ein amerikanischer Mediziner, entdeckte um 1900 den Zusammenhang zwischen körperlicher Anspannung und den Gefühlen. Ein entspannter Körper ruft innere Gelassenheit hervor, und innere Gelassenheit entspannt den Körper. Zwischen innerer Anspannung (Stress) und muskulären Verspannungen besteht eine Wechselwirkung. Durch das isolierte Anspannen und Entspannen bestimmter Muskelgruppen können gezielt Spannung, Anspannung und individuelle Verspannungsmuster wahrgenommen werden. Die Wahrnehmung der Spannung ist Voraussetzung für die Entspannung.
Textabstand